Selbstermächtigung

Am Anfang der Selbstermächtigung steht deine Entscheidung.

Das hat sich jetzt zu ändern.

Und das andere hat so zu bleiben.

Zum Beispiel: Ich entscheide mich jetzt dazu, mein bestes Ich zu sein und mein höchstes Potential zu verwirklichen.

Ich entscheide mich dazu, meinen Drachen zu wecken, meinen Schatten aufzulösen und mein göttliches Erbe anzutreten usw. Ich entscheide mich ....

 

Und dann stelle Fragen und lass die Antworten offen...

 

Was ist dazu erforderlich, dass...

Was müsste ich erkennen oder sein um...

Ich frage mich, wie das wäre, wenn...

Wie kann das noch besser werden?

Was ist noch möglich?

 

Und dann lass deinen Schöpfer und seine wohlmeinenden Kräfte, lass das ganze Universum oder Kontinuum für dich sorgen und dir antworten.

 

Aus meinem Leben

Als mich die Konflikte mit meiner großen Liebe chaotisch überrollten und mich immer tiefer in Abgründe zogen, rief ich eines Tages verzweifelt gen Himmel: "Gott, verflixt, wenn es dich gibt, dann muss das sofort aufhören! Es muss einen anderen Weg geben, mit einander umzugehen und auch friedlich auseinander zu gehen. Und wenn es den gibt, dann will ich den finden!"  Es dauerte ein paar Monate, dann las ich in einer Zeitung einen Bericht über Danaan Parry, der sich selbst als einen friedlichen Konfliktlösungsspezialisten bezeichnete. ich absolvierte nicht nur sein Training "Krieger des Herzens", sondern lernte in den nächsten jahren in seinem Earthstewards Netzwerk zahlreiche Menschen und Methoden kennen, die mich darin noch weiter brachten. Mir war es sogar so ernst damit, dass ich mich zu einer Berufsausbildung in Mediation entschied. Ich selbst erkannte dies als die Antwort des Universums.

Wir müssen uns erst entscheiden, was wir sein, erfahren und leben wollen. Damit erst öffnen sich Türen, die vorher nicht da waren. Ich bin mir sicher, ohne die Absichtserklärung hätte ich die Zeitung nicht einmal gekauft und von diesem Training und von den Earthstewards nie erfahren!

 

Wir müssen uns selbst mit einer unabhängigen Entscheidung ermächtigen,

dann erst eröffnen sich Wege und Räume.

 

Die Veränderung sein


 

Gewohnheiten überprüfen

 

Vieles, was wir uns angewöhnt haben, führt dazu, dass wir Altes wiederholen!

 

Auf dem Drachenweg willst du jeden Moment als ein bewusstes Abenteuer erleben und der Energie folgen, die du als dein wahres Selbst erkannt hast.